Stromaufsichtsboot “Rüdiger”

Ein freier Nachbau eines Stromaufsichtsbootes auf dem Rumpf der Wiesel von Graupner

Ein Rumpf der Wiesel von der Firma Graupner lag lange in der Ecke, bis eines Tages mal mit dem Aufbau begonnen wurde. Motoren, Ruder und andere Einbauten wurden erledigt ohne so recht zu wissen was denn mal daraus werden sollte. Das Deck und das Deckshaus wurden im Rohbau erstellt und dann doch wieder in ein Regal gestellt, weil der zündenede Gedanke fehlte. Bild 1 zeigt den Bauzustand November 2012…. dann “ruhte” die “Wiesel” über 4 Jahre auf dem besagten Regal in der Werkstatt. Vorherige Arbeiten wurden leider nicht dokumentiert.Dann im März 2016 fiel der Blick mal wieder auf den Rohbau und eine Idee entstand… “Rüdiger” war geboren. Zunächst wurde alles grundiert, gespachtelt und geschliffen….

…währenddessen begannen die Arbeiten am Deckshaus. Es sollte mal ein ansehnlicher Innenausbau mit Steuerstand und weiterer Einrichtung umgesetzt werden.

Die Einzelteile im Überblick… einiges folgte aber auch noch spontan.

 …auch an Kleinigkeiten wurde gedacht…

Erste Stellproben und Besichtigungen… die Aufteilung wurde dann noch mehrfach geändert.

Der Rumpf bekam endlich Farbe…

…und die Arbeiten am Deckshaus gingen weiter.

Auch das Personal ist in der Zwischenzeit an Bord gegangen…

…und alles fand seinen Platz.

Ein Beiboot durfte auch nicht fehlen.

Der erste Gesamteindruck und die erste Probefahrt…

Zuletzt kam die Reling und einiges “Gerümpel” an Oberdeck.

Der Baufortschritt weißt Lücken auf (insbesondere der elektrische Innenausbau wurde gar nicht fotografiert) und ist mit Sicherheit noch nicht abgeschlossen. Immer neue Ideen werden nachträglich noch umgesetzt. Als letztes werden noch Detailfotos folgen die im Bau untergegangen sind. Also… hier ist noch nicht das Ende…!

 

So… als letztes noch ein kleines Fotoshooting und dann betrachte ich das Projekt “Rüdiger” als (vorläufig) fertig.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen